House of Night
Hallo liebe User <3
Wichtig" Bitte kurz die Zeit nehmen, um dies zu lesen!

Das House of Night- Die nächst Generation startet ein Comeback!
Nach meinem "Abgang" ist das Forum nach und nach inaktiv geworden. Doch nun bin ich als Admin und Leiterin des Forums wieder da. An meiner Seite Alissa, die mich letzenendes dazu ermutigt hat, das Comeback zu starten!
Nun hab ich das Forum kernsaniert.
Alles ist auf Null gestellt & es ist ein neues, passendes Desing drin & an der Struktur hat sich auch ein wenig was verändert.
Ich bin wieder offen für Ideen, die ihr für das RPG habt.

Hoffe, ihr lasst uns nicht hängen ;D

LG Minerva (Nyx) & Alissa



 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Große Wiese

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
Emma
Frisch Gezeichnet
Frisch Gezeichnet
avatar

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 01.09.11
Ort : in Ikea

BeitragThema: Re: Große Wiese   So Okt 09, 2011 9:00 am

Ich sah der Vampyrin hinter her und dachte angestrengt nach."Darius! Wir müssen sie aufhalten!" hauchte ich schließlich und trat hinter ihm vor."Dieses Lupa Teil hat sie hypnotisiert! Wir müssen sie hier weg schaffen!" Ich sah Darius direkt an und wieder zu der Vampyrin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Große Wiese   Mo Okt 10, 2011 5:48 pm

Ich sah zu Melody. "Ja das ist sehr schlimm", sagte ich dann leise. Ich hoffte, das sie mich gehört hatte. Dann hörte ich Emma wie sie das rief und sprang aus dem Gebüsch, um ihnen im Kamp bei zu stehen
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Große Wiese   Mo Okt 10, 2011 5:52 pm

Ich sah zu Emma und nickte ihr zu. Sie hatte recht, wir mussten sie aufhalten.
Also ging ich in Kampfhaltung und lief langsam und vorsichtig auf sie zu.
Valrineya war glaube ich ihr Name.
So packte ich sie. Da sie hypnotiersiert war, wusste ich konnte sie nicht ganz sehen, und reagieren erst garnicht. Also zog ich sie von den Füßen, und schleppte sie rein. Es war anstrengend, und ich benötigte Emmas hilfe und eher ich mich versah, packte noch ein rot haarigs Mädchen mit an.
Ich hatte davon gehört, das Lupa das Gewicht eines Vampyres bzw. Jungvampyres um das 90 fache erschweren können, damit man sie nicht so einfach weg bekommt.
Doch nach mühen gelang es Emma, dem rot haarigem Mädchen und mir sie ins Gebäude zu schaffen, wo sie nicht mehr in Verbindung zu dem Wesen stehen konnte.

-> HoN Innen
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Große Wiese   Mo Okt 10, 2011 5:55 pm

Ich half ihnen beim transportieren des Jungvamypres.
Oh man, die war vielleicht schwer...sie musste ja Tonnen wiegen...
Ich winkte Melody zu uns zu folgen, und hoffte das sie kommen würde.

-> HoN Innen ~> Flure
Nach oben Nach unten
Melody
Frisch Gezeichnet
Frisch Gezeichnet
avatar

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 20.09.11
Alter : 22
Ort : Im Wunderland

BeitragThema: Re: Große Wiese   Mo Okt 10, 2011 6:01 pm

Ich schaute verwirrt wen es nicht gut war warum saßen wir dann hier. Aber da sprang auch schon Fire aus den Büschen und lief den Jungen und Emma nach denen hilfte sie ja. Dann winkte mir Fire schon zu sich und ich folte ihr natürlich denn ich wollte ja nicht alleine hier im draußen sein.

-----> HoN Innen -> Flure
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Liliana
Erweitertes Mal
Erweitertes Mal
avatar

Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 16.08.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: Große Wiese   So Okt 16, 2011 12:15 am

Ich rannte nach draußen und lief erneut zu Wiese zurück bis ich dort ankam. Ich blieb stehen einfach nur stehen und tat nix. "Wehre dich nicht dagegen lass mich dir Stärke geben Dan wirst du noch stärker und kannst endlich das werden was du willst das wolltest du doch" sprach die finstere stimme in mir. Während die stimme sprach stand ich immer noch auf der Wiese mittlerweile hatte sich schwarzer Rauch gebildet der wie eine Art Aura um meinem Körper war. Der rauch drang aus meinem Körper ich war dabei immer mehr die Kontrolle über mich und mein Körper zu verlieren. "Ich will sie mit eigener Kraft schlagen und nicht mit irgendeiner anderen" sprach ich und nichts. kurze stille herrschte,dann lachte der Lunpa böse "Du wirst sie niemals so schlagen können du bist zu schwach ich werde dich stärker machen" sprach die andere stimme. Der schwarze Rauch nahm nun zu,ich war komplett eingehüllt man konnte mich noch sehen aber der Rauch war un durchdringlich. So langsam zweifelte ich "Bin ich wirklich so schwach?" fragte ich mich selber "achtet mich den niemand hat keiner Respekt vor mir mag mich denn niemand?". Ich verlor mein Selbstvertrauen immer mehr. Erneut lachte der Lunpa "Ja weiter es dauert nicht mehr lange Valrineya bald gehörst du mir". Mir liefen die Tränen übers Gesicht dann schloss ich die augen und hatte nun den Kampf gegen den Lunpa verloren. Es war jetzt nur noch eine Frage der Zeit bis der Lunpa endgültig die Kontrolle hatte
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emma
Frisch Gezeichnet
Frisch Gezeichnet
avatar

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 01.09.11
Ort : in Ikea

BeitragThema: Re: Große Wiese   Mo Okt 17, 2011 8:45 pm

~kommt von Allgemeine Flure~
"Lass sie in ruhe!" Noch ehe ich richtig da war brüllte ich den rauch auch schon an." Lass sie verdammt nochmal in ruhe!" rief ich erneut und erstarrte. Das....das ist nicht möglich...zwei aufeinmal! Ich spürte die anwesenheit. Ungewiss aber dennoch war mir bewusst das es mehr als einer war. Doch nur wie viele. Ich musterte den Schutzwall. Es war ihnen tatsächlich gelungen hindurch zukommen." Minerva!" Ich hauchte ihren Namen nur und doch hoffte ich sie würde es hören wobei ich mir da nicht sicher war. Weiterer Rauch quoll aus dem Riss und schwebte unheilvoll auf mich zu." Was willst du?" fauchte ich das Wesen an. Dich! hauchte es verführerisch und begann sich um mich zuschlingen. Ich helfe dir, sowie der andern Vampyrin. Ihr werdet stärker sein als alle andern! sprach es weiter." vergiss es! ich fall auf deine Lügen nicht rein! Das sind alles hohle versprechungen mehr nichts!" brachte ich mühsam hervor. Der Rauch schien mir die Sinne zuvernebeln nahm mir die Sicht und klare Gedanken.Aber denk doch daran was du alles machen könntest! Du wärst schenller, stärker und deine Kräfte um einiges Stärker! Ich kämpfte weiter dagegen an aber lange würde ich es nicht mehr aushalten. Warum musste ich auch immer die regeln brechen? Wütend auf mich selbst verlor ich fast die beherschung udn smoit die kontrolle. Noch ehe ich mich versah begann der Rauch in mich zuschweben. Es war gar nicht so unangenehm. Warm udn fast schon Geborgenheit erüllten mich.Bitte nicht! Doch dann wurde ich auch schon bewusstlos und spürte nur noch das kalte lachen und die eisige leere, als es mein Körper übernahm.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Liliana
Erweitertes Mal
Erweitertes Mal
avatar

Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 16.08.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: Große Wiese   Mo Okt 17, 2011 9:37 pm

ICh befand mich in tiefer schwarzer leere nicht mehr herr meiner Sinne und meines Körpers ich konnte nur noch zuschauen. Während der Rauch sich weiter um mich rum versammelte und ausbreitete drehte sich mein Körper um und sah Emma wie sie sich verzweifelt dagegen wehrte. Ich begann böse zu lachen und ging langsam auf sie zu. Während ich auf sie zu ging schienen die anderen Lunpa die versuchten Emma zu verzehren hielten inne und sahen zu mir und gingen zur Seite. Ich ging weiter auf sie zu bis ich direkt vor ihr stand. Ich sah ihr tief in die Augen "Du bist genauso schwach wie die in deren Körper ich hier schon bin wir könnten dich so leicht kontrollieren die anderen sind begierig danach deine Seele zu verschlingen jedoch nicht jetzt" sprach ich mit fremder Stimme. Dann berührte ich Emma und die ganze schwärze Trauer/Hass/Einsamkeit drang ihn sie ein die ich in mir aufgebaut hatte also in der wahren Valrineya "Spührst du das dies ist wahre dunkelheit die sogar mich erschaudern lässt diese seele und dieser Körper sind perfekt ich werde mir sie von niemanden wegnehmen lassen" sprach ich erneut dann löste ich meine Hand von ihr und drehte mich einfach nur um und ging wieder weiter richtung Schutzwall der noch aufgebaut war aber sehr schwach war. Als ich direkt vor ihm stand legte ich meine Hand auf den Wall und begann nun langsam schwarze Energie in den Wall einzuleiten der früher oder später diesen Wall zzerbrechen würde
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emma
Frisch Gezeichnet
Frisch Gezeichnet
avatar

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 01.09.11
Ort : in Ikea

BeitragThema: Re: Große Wiese   Mo Okt 17, 2011 11:24 pm

"Das werd ich nicht zulassen!" keuchte ich leise und rappelte mich auf. Es war mir egal wie es an den Kräften zerrte aber aufgeben gab es nicht. Ich schloss meine Augen und der Himmel verdunkelte sich immer mehr. Schwarze Wolken brausten auf. Der Wind wurde zum Orkan und riss alles mit sich was nicht nied und nagelfest war. Ich öffnete wieder meine Augen und sah die Vampyrin oder was davon übrig war finster an." Ich werde nicht tatenlos zusehn!" fauchte ich leise und lies eine reihe von blitzen auf die erde krachen. Dicht neben Valrineya schlugen sie ein und verfehlten sie nun um haares breite. "Ich sag es dir nur einmal" Meine stimme war leise aber fest. Zorn funkelte in mein Augen. Was willst du denn ausrichten? Allein, so schwach, so zerbrechlich, so hilflos! Wieder dieser Lupa! Langsam ging er mir auf die Nerven, aber was er da sagt war gar nicht mal falsch. Halt, sowas durfte ich nicht mal denken! Ich presste meine Lippen auf einander und versuchte die Stimme zuüberhören, jedoch erfolglos. Du wirst enden wie alle andern vor dir! Durch usn kannst du das ändern! Durch uns wirst du nicht so schwächlich! So zerbrechlich, so Hilflos! Sollte ich es zulassen? Meine Kräfte machten es eh nicht mehr lange mit und was brachte es mir? Wärend ich mit mir selber rang elgte sich der Sturm teilweise. Blieb aber weiterhin noch aufrecht erstehn.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Liliana
Erweitertes Mal
Erweitertes Mal
avatar

Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 16.08.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: Große Wiese   Di Okt 18, 2011 2:24 am

Immer noch dabei den Schutzwall zum zerbrechen zu bringen sah ich mich noch einmal um und sah wie sie sich immer noch dagegen wehrte. "Lass es sein geb einfach nach du wirst sehen danach ist alles besser du wirst dich wie neu geboren fühlen" sprach ich finster. Eine kurze Zeit berührte ich noch den Wall dann aber wandte ich mich ab. Ich drehte mich nun zu Emma ich sah wie ihr Orkan nach lies und schwächer wurde. Währendessen zerbrach der Schutzwall hinter mir er bekam überall Risse und viel in sich zusammen. Doch ich widmete meine Aufmerksamkeit völlig Emma "Nun ist es Zeit Diesen Körper völlig in Besitz zu nehmen jetzt wo der Wall nicht mehr stört kann ich endlich sie übernehmen" sprach die finstere stimme. Dann keehrte kurze stille ein,auf einmal Kamm eine Art schwarze Wolke direkt auf mich zu und drang komplett in mich ein. Das war der Zeitpunkt indem der mächtige Lunpa der die ganze Zeit von der ferne aus seine macht eingesetzt hat völlig Valrineya besetzt hatte. Es gab eine deutlich Spührbare Druckwelle sie war nicht stark aber dennoch stark genug das alles in der umgebung weggefegt wurde. Erneute stille keehrte nach diesem geschehen ein "Endlich Besitz ich diesen Körper nachdem ich solange gesucht habe" sprach der Lunpa(ich) und lachte. "Es wird Zeit mal auszuprobieren was ich so drauf habe" mit diesen Worten hob ich meine Hände, in der einen Hand erschien Feuer in der anderen Hand erschien Blitz. Und aus meinem Mund Kamm Wasser das sich als eine Art Kugel direkt vor mir schwebte "Wie nett doch genug gespielt" ich lies alles wieder verschwinden und drehte mich um und entfernte mich langsam vom Gelände

(Jetzt sollten mal die anderen dazu kommen^^)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emma
Frisch Gezeichnet
Frisch Gezeichnet
avatar

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 01.09.11
Ort : in Ikea

BeitragThema: Re: Große Wiese   Di Okt 18, 2011 2:14 pm

Ich lag ausgestreckt am Boden und hatte kaum noch kraft um mich gegen diese Biester zuwehren, doch noch war mein Lebenswille nicht besiegt. "Bist du wirklich so schwach?" hauchte ich leise und sah starr in den Himmel. "Bist du so schwach das du den Körper eines andren brauchst?" fragte ich wieder. " Ich habe auch einiges erlebt, einiges Durch gemacht! Aber man darf sich von aldem nicht unterkriegen lassen! Auch Valrineya muss ihren Stolz haben! Ich glaube kaum das sie sich so einfach geschlagen geben würde und da kannst du noch so mächtig sein!" Immernoch war mein blick in den himmel gerichtet. Der schwarze Nebel um mich war zwar beständig aber berührte mich nun nicht mehr. "Ohne ein Körper seit ihr nichts! Geister, nichts weiter!" Nun setzte sich mich auf und sah den Lupa mit zusammen gekniffenen Augen an. Lass es doch entlich sein! Oder willst du wirklich so schwach sterben? Der Lupa der mir schon die ganze Zeit zusetzte wollte einfach nicht verschwinden. " Lass mich in ruhe!" hauchte ich leise, vielleicht nicht ganz überzeugend und fiel wieder nach hinten. Meine Affinität einzusetzten war vllt doch keine so brilliante Idee gewesen. Schwer atmend lag ich auf dem Rücken und sah verschwommen wie der Rauch sich wieder über mich begab und langsam mein Körper übernahm.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Liliana
Erweitertes Mal
Erweitertes Mal
avatar

Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 16.08.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: Große Wiese   Di Okt 18, 2011 2:49 pm

Ich Ging weiter doch dann blieb ich stehen ich hatte nämlich eine Idee. Ich drehte mich rum und sah zu Emma die auf dem Boden lag. Ich ging auf sie zu bis ich direkt vor ihr war. Ich beugte mich zu ihr runter ich breitete meine Handfläche aus und eine schwarze Kugel entstand ich sah Emma an "Du wirst nun ein Teil von mir sei geehrt das du ein Teil von mir sein darfst" sprach ich dann Pustete ich einmal und die schwarze Kugel aus dunklere Energie schwebte zu Emma und verschwand in ihr. Ich lächelte böse "Es könnte ein wenig schmerzlich werden dennoch bald geht es dir besser wie je zuvor ich erwarte dich komm zu mir" sprach ich dann stand ich auf und ging entfernte mich langsam von der Wiese und dem Grundstück vom House of Night bis ich verschwand und mit meinem verschwinden auch die restlichen Lunpa und der schwarze Rauch löste sich auf nur Emma blieb zurück

(So valrineya ist nun weg außerhalb von House of Night wo genau sag ich noch^^)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emma
Frisch Gezeichnet
Frisch Gezeichnet
avatar

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 01.09.11
Ort : in Ikea

BeitragThema: Re: Große Wiese   Mi Okt 19, 2011 9:53 am

Ich hörte die Worte zwar nur verschwommen, um so deutlicher jedoch war der Schmerz der sich plötzlich in mir ausbreitete. Als würde ich in flammen stehn brannte sich etwas durch meine Haut in mein inneres. Langsam und fast unerträglich zog es sich durch mein gesamten Körper und klang nur langsam ab. Aber mit dem abklingen des Schmerzes wurden auch meine Gedanken unklarer. Wie als Außenstehende betrachtete ich mich selbst von oben. Sah zu wie sich mein Körper erhob und ein kaltes lächeln sich auf meinem Mund abspielte. Mein Körper drehte sich einmal um sich selbst und sah dann mit zusammen gekniffenen Augen auf das Hauptgebäude.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nyx
Göttin der Vampyre
Göttin der Vampyre
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.08.11

BeitragThema: Re: Große Wiese   Do Nov 17, 2011 10:43 am

Ich trat raus in auf das Gelände, und wusste nicht was passiert war. Ich sah Emma, mit der anscheinend was nicht stimmte. Ich trat zu ihr, und berührte sie. Schon war sie wieder sie selbst. "Was ist passiert?" fragte ich sie verwirrt. Was war hier passiert. Die Lupa konnten nicht auf das Gelände, was also sollte das?
Ich war mächtig, und die Lupa helten sich von mir fern, und jeder der in meinem nähe war. Also waren Emma und ich nun in sicherheit.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://zoey-redbird.forumieren.com
Emma
Frisch Gezeichnet
Frisch Gezeichnet
avatar

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 01.09.11
Ort : in Ikea

BeitragThema: Re: Große Wiese   So Nov 20, 2011 9:31 pm

Ich sah sie geschockt an. "Valrineya! Der Lupa...er hat sie...ihren Körper übernommen!" Stockend kamen die WOrte da ich noch immer unter schock stand und den teils dieses Wesens in mir spürte. Wie eine Klette schien es an mir zuhaften jedoch eingedämmt durch die Anwesenheit Minervas. "Danke!" Mumrlete ich nun und sah beschämt zuboden. Mal wieder musste mich jemand retten. Warum auch musste ich ständig die Regeln brechen? Naja ich musste zugeben es hatte schon sein Reiz auszutesten wie weit man gehen konnte. Ich war nunmal nicht die Art von Vampyr die immer friedlich waren. ich war halt eine aufbrausende natur weshlab ich nun trozig dastand und warscheinlich wie ein kleines Kind aussah, dcoh das war mir moment tan eh egal. Schlimmer als dieses Etwas in sich zuhaben kam mir weit aus gravierender vor. Wer weiß inwie fern es mich beeinflussen konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nyx
Göttin der Vampyre
Göttin der Vampyre
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.08.11

BeitragThema: Re: Große Wiese   Fr Dez 09, 2011 6:12 pm

Ich sah sie ungläubig an, und sah dann hoch zu dem Wall.
Wir müssen was unternhemne, die Rache der Dinger würde alles zerstören.
Das war frustrierend...
Ich nahm Emma, und wir ginen rein in mein Büro.
Ich musste die Lehrer zusammen rufen!

-> Minervas Büro

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://zoey-redbird.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Große Wiese   Di Dez 13, 2011 1:15 pm

Ich wusste nicht so recht, wie alles geschauh, wusste aber, das ich Minerva folgen musste.

-> Minervas Büro
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Große Wiese   So Dez 18, 2011 6:01 pm

Ich ging langsam richtung Außengelände von House auf Night und kamm zu der großen Wiese. Ich hatte von allem was nach der Versammlung war nix mitbekommen und wusste auch nicht was mit Valrineya geschah. Als ich auf der Wiese ankam riss mich irgendwas aus meinen gedanken. Nun war ich weider völlig bei der sache und sah mich um um. Ich streifte mir die Haare aus dem Gesicht und sah mich um. Ich spührte deutlich eine Präsenz.//Was ist das ich spühre Valrineya aber...// Ich erschrak und verlor das Gleichgewicht dabei und viel auf den Boden. Sitzend blieb ich ich Grass und starrte ihn die Richtung wo die Präsenz herkam //Das ist eindeutig sie aber ich spühre das Valrineya s...stirbt ihre Aura wird immer schwächer was ist das//fassungslos starrte ich in Richtung Wald. Ich stand stand zitternd auf und auf einmal kamm etwas vom Wald direkt auf sie zu. Erst erkannte ich nicht was es war doch dann konnte man es deutlich erkennen es waren 2 Schwarze Katzen. Sofort wusste ich wem sie gehörten es waren Valrineyas Katzen doch irgendwas stimmte mit ihnen nicht. Sie hatten sich verändert ihre augen glühten in einem beängstigendem rot und sie sahen so aus als brannten sie denn schwarze Flammen stiegen aus ihnen. Die Katzen kammen auf sie zu jedoch hielten sie nicht vor mir sondern gingen an mir vorbei. Als sie nicht mehr ihn sichtweite waren folgte ich den beiden Katzen. Sie schlugen den Weg richtung Gebäude ein wo Minervas Büro war. Ich rannte lost und überhöhlte sorgar die beiden Katzen doch dies schien sie nicht abzulenken sie gingen weiter so als wären sie programmiert auf einn Ziel. Ich rannte zum Büro von Minerva

>>>>>Minervas Büro
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Große Wiese   

Nach oben Nach unten
 
Große Wiese
Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
 Ähnliche Themen
-
» Großstadt Gedicht ich bitte um Hilfe !
» habe meine große Liebe vergrault........
» [Epic] Imperiale Großschiffe
» [Armada]wie groß....???
» X-Wing in groß

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
House of Night :: Rest :: Old-
Gehe zu: