House of Night
Hallo liebe User <3
Wichtig" Bitte kurz die Zeit nehmen, um dies zu lesen!

Das House of Night- Die nächst Generation startet ein Comeback!
Nach meinem "Abgang" ist das Forum nach und nach inaktiv geworden. Doch nun bin ich als Admin und Leiterin des Forums wieder da. An meiner Seite Alissa, die mich letzenendes dazu ermutigt hat, das Comeback zu starten!
Nun hab ich das Forum kernsaniert.
Alles ist auf Null gestellt & es ist ein neues, passendes Desing drin & an der Struktur hat sich auch ein wenig was verändert.
Ich bin wieder offen für Ideen, die ihr für das RPG habt.

Hoffe, ihr lasst uns nicht hängen ;D

LG Minerva (Nyx) & Alissa



 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
GBK
Frisch Gezeichnet
Frisch Gezeichnet
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 26.12.11

BeitragThema: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   Mo Dez 26, 2011 9:21 pm

Zane hawkins:
"Ahh, eine schöne brise herrscht hier", sagte ich, als ich grade aus dem Flughafengebäude heraus kam, wo ich grade mit meinem Nachtflug ankam, "Und die Sonne scheint, das wird sicher ein Klasse Tag."
Schon machte Ich mich auf den Weg zu den Taxen, wo ich auch gleich eins anhielt und meine Sachen in den Kofferraum packte, "Könnten sie mich bitte zu dieser Adresse hier fahren?"
Der Fahrer nickte einfach nur und stellte schon mal die Gelduhr ein, als ich mich auch schon hinein gesetzt hatte und das Startgeräusch des Motors hörte. Während der Fahrt blickte ich aus dem Fenster.
"Die Gegend ist zwar nicht die schönste, aber in den Hauptbezirken ist es sicherlich Spitze", dachte ich mir und seufzte, als das Taxi plötzlich stehen blieb. Die Geldgierige Kralle des Fahrers war sofort zu sehen, also holte ich meinen Geldbeutel und drückte ihm das Geld, was ich schon gewechselt hatte hin. Als ich dann Nach vorne blickte, während ich aus dem Taxi ausstieg, sah ich eine gemütliche, aber ein wenig heruntergekommene Hütte. Ich schnappte mir meine Koffer und ging dann auch gleich in Richtung Haus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Liliana
Erweitertes Mal
Erweitertes Mal
avatar

Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 16.08.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   Mo Dez 26, 2011 10:28 pm

Fyneia:

Ein neuer Tag brach und die stunden vergingen bis es Nachmittag war und knarrend öffnete sich ein Deckel. Das Knarren hallte durch den Keller in dem Sich ein Sarg befand. Er öffnete sich und eine Wolke aus Nebel quoll aus dem inneren hervor und kroch am boden entlang bis schließlich der ganze Boden des Kellers mit einem Nebelboden verdeckt war. Eine Gestalt erhob sich aus dem Sarg und 2 rote Punkte leuchteten bedrohlich im Dunkelen Keller. Ich saß nun im Keller im Sarg und starrte in die Dunkelheit. //Und ein neuer Tag in meinem verfluchten leben bricht an//. Ich stieg aus dem Sarg. Wie ein Geist ging ich zur Treppe und stieg die Stufen hinauf bis ich oben war. Dort blendete mich sogleich das Helle Licht der Sonnenstrahlen,dofort huschte ich zu den Fenstern und schloss jedes Fenster dieser Hütte bis in vollkommender Dunkelheit lag. Anschließend als alles dunkel war sah ich mich um auch in dieser Dunkelheit konnte ich perfekt sehen. Im Zimmer wo ich stand standen überall alte Möbel mit Spinnenweben. Ich rutschte zu Boden und blieb dort und wartete bis es Dunkel wurde
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
GBK
Frisch Gezeichnet
Frisch Gezeichnet
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 26.12.11

BeitragThema: Re: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   Mo Dez 26, 2011 10:52 pm

Zane Hawkins:
An der Tür angekommen, zog ich den Schlüssel, welchen ich per Post bekommen hatte aus meiner Hosentasche und schloss damit die leicht knarrende Tür auf. Ich zuckte ein wenig zusammen, als ich in den stockfinsteren Raum blickte und die knarrende Tür sich hinter mir schloss. Schnell latschte ich von Fenster zu Fenster und öffnete diese auch sofort.
"Ein bisschen Sonne und schon ist das hier sehr viel lebendiger", meinte ich, während ich durch den Raum blickte, "Wow, die Vorbesitzer haben mir aber sehr viele Möbel übrig gelassen. Naja, ich komm damit schon zurecht."
Ich legte meine Sachen ab und zog auch erst einmal die Jacke aus, als plötzlich etwas in meiner Jackentasche vibrierte, es war das Handy.
"Hallo, hier Zane Hawkins", antwortete ich und lauschte dann dem, was die Frauenstimme am Ende der Leitung zu sagen hatte, "Okay, ich mache mich gleich auf den Weg. Ist es den weit? Ah, okay, danke."
Nachdem ich nur noch ein piepen am Ende der hörte, nahm ich auch gleich wieder meine Jacke und zog mir die über die Schultern. Den Schlüssel wieder in der Tasche und ein Brötchen zwischen den Zähnen, da machte ich mich auch gleich auf den Weg.
//Ganz schön warm, dafür das es Winter ist//, dachte ich mir, während ich in Richtung Kommissariat ging, //Sicher wird es bald dunkel. Mal gucken, wie lange ich dort rumgeführt werde.//
Nach gut einer viertel Stunde war ich auch bereits angekommen und sah eine Frau draußen nach jemanden suchen.
"Suchen sie nach jemanden?", fragte ich, als ich sofort am Arm gepackt wurde, "Ja, nach dir. Ich führe dich jetzt rum."
Bevor ich auch nur antworten konnte, wurde ich ins Gebäude gezogen und die Zeit verging und verging, während der Himmel sich allmählig verdunkelte und der mond sich zeigte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Liliana
Erweitertes Mal
Erweitertes Mal
avatar

Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 16.08.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   Mo Dez 26, 2011 11:12 pm

Fyneia:

Immer noch auf dem Boden der Hütte saß ich und es vergingen mehrere Stunden wo ich einfach nur so da auf dem Boden saß. Ich dachte an die Zeit wo ich zum Vampir geworden bin und wärend ich so daran dachte überkamm mich plötzlich eine Wut. //Er hat mir mein Leben genommen mein Leben zur Hölle gemacht// dachte ich und meine Wut steigerte immer weiter. Plötzlich stand ich auf und nahm mir ein Stuhl und schlug in kreuz und quer durch das Zimmer. Ohne richtig mit zubekommen zerstörte ich die alles in dem Zimmer wo ich war. Dann auf einmal stoppte ich und Tränen liefen mir über die Wange //Mein Leben ist.....ist// ich fing an zu weinen. Und viel wieder zu Boden dann spührte ich es ich bekamm hunger und Durst. Ich stand auf und plötzlich veränderte sich mein Gesichtsausdruck ein böser Ausdruck stand in meinem Gesicht. "Durst ich habe Durst" sprach ich mit wie ausgewechselter Sprache. Ich ging richtung Ausgang draußen angekommen ging ich langsam vom Haus weg in den Wald hinein und verschwand.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
GBK
Frisch Gezeichnet
Frisch Gezeichnet
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 26.12.11

BeitragThema: Re: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   Mo Dez 26, 2011 11:30 pm

Nach der Führung durch das Gebäude, wurde ich endlich zum Labor gebracht, wo mich ein netter, Junger Mann mit runder Brille begrüßte.
"Guten Tag, mein Name ist Zane Hawkins und ich bin der neue Praktikant hier", meinte ich mit einem fröhlichen Lächeln, als der Kerl anfing zu lachen, "Der Kerl ausm Ausland, schön die Bekanntschaft zu machen. Ich bin Mister Kurusawa und dein Mentor. Bei Frage, komm einfach zu mir."
Dann schob mich der Typ auch direkt vor eine Leiche, welche nicht unbedingt gut aussah, "Hier, du kannst mir gleich zeigen, was du kannst. Woran denkst du, ist diese Frau gestorben? Da sind Handschuhe und alles, also leg mal los."
Ich nahm mir ein paar Handschuhe und guckte mir auch gleich die Leiche an. Es war eigentlich ganz einfach zu erkennen, woran die Person gestorben war, da ein Stich direkt in der Brust war, aber das erschien mir verdächtig einfach zu klären. Ich ignorierte erst einmal die Wunde und guckte weiter. Der Körper war wie unversehrt, als ich am Hals etwas bemerkte. Es war ein Loch. Ich guckte genauer hin und erkannte, das es wie bei einem Spritzenstich war. Ich nahm das Skalpell und schnitt etwas über der Stelle einen Schnitt und die Todesursache war kein Rätsel mehr, da ein Splitter direkt in der Wirbelsäule steckte. Dadurch erklärte sich mir auch, warum an der vorderen Wunde fast kein Blut war, weil sie bereits verblutet war, bevor sie sich wehren konnte. Natürlich pfiff ich direkt meinen Mentor wieder zu mir.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Liliana
Erweitertes Mal
Erweitertes Mal
avatar

Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 16.08.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   Mo Dez 26, 2011 11:59 pm

Fyneia:

Es wurde mittlerweile dunkler, die Sonne verschand schon am Horizont und der Himmel verfärbte sich zu einem gelblichen-Orang Ton. Ich lief weiter durch den Wald quer durch. Um mir herum erhoben sich die riesigen Bäume in den Himmel hinauf. Während ich durch den Wald lief nahm ich die von der Umgebung kaum was mit mein Blutrausch wurde immer stärker. Meine roten Augen leuchteten rot auf ich fing an zu keuchen. //Verdammt ich brauche Blut ich habe zu lang gewartet ich hält das nicht aus// die Gedanken wurden unerträglich. Auf einmal bewegte ich mich mit unglaublicher Geschwindigkeit vorwärts. Es dauerte nicht lange und ich stand vor der Stadt. Ich sah dort hinunter "Blut ich brauche Blut ich halt es nicht aus" sprach ich leise immer wieder vor mich hin. Dann machte ich mich auf ch sprang von einem Haus zum anderen und suchte mir mein Opfer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
GBK
Frisch Gezeichnet
Frisch Gezeichnet
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 26.12.11

BeitragThema: Re: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   Di Dez 27, 2011 12:17 am

Bevor ich es überhaupt merkte, war Mister Kurusawa bereits hinter mir und musste leicht Lachen, wirkte aber nicht herablassend oder genervt.
"Hätte nicht erwartet, dass das bei dir nur so kurz dauert, die anderen Praktikanten stellen sich nicht so schlau an", meinte er leicht erstaunt, "Dir war sicher bewusst, dass die leiche hie einfach nur präpariert war, oder? Naja, auf jeden Fall hast du gute Arbeit geleistet. Ich wollte auch eigentlich nur sehen, was du so kannst. Schnapp dir deine Sachen und dann raus mit dir. Guck dir lieber mal die Stadt an und versuch dich, ein wenig zurecht zu finden."
Ich musste leicht lachen und nahm dann auch meine Sachen. Natürlich habe ich mich beim rausgehen erst einmal verlaufen, aber bei solch einem großen Gebäude ist das immer wieder mal wirklich. Draußen angekommen, hatte ich direkt einen halbwegs akzeptablen Blick auf den Mond, doch es war bereits etwas kälter geworden, also schloss ich die Jacke.
//Dann mal los, bestimmt gibt's hier viel zu sehen//, dachte ich mir und ging dann auch direkt auf Richtung Hauptstraße ging. Im Laufen hörte ich plötzlich ein leises Zischen, ignorierte dieses aber und kam dann auch schon in der Gegend an, wo Lauter Läden waren.
"Okay, jetzt wird erstmal Geld gewechselt und danach geh ich einkaufen", meinte ich zu mir selbst und ging dann Richtung Wechselbörse.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Liliana
Erweitertes Mal
Erweitertes Mal
avatar

Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 16.08.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   Di Dez 27, 2011 1:01 am

Es war mittlerweile schon dunkel der Mond stand hoch am Himmel und hatte fast seine ganze Form. Es wurde auch kühler ich stand hoch oben auf einem Hochhaus und sah auf einen Park hinab. Der Wind blies mir durch die Haare. Der Park war dunkel nur eine einzige Laterne leuchtete und gab ein Schwaches Licht auf die Erde ab. Sonst war es leer und Still da kein einziger Mensch war im Park zusehen. Ich wurde ungeduldiger mein Rausch nahm immer mehr zu doch ich schaffte es mich zu beruhigen. So verging die Zeit nach ca. 1 Stunde erschien eine Gestalt im Park. Es war ein Mädchen sie lief gerade einen Pfad entlang der von der Laterne weg führte. Ich sah das Mädchen und lächelte böse "Endlich" sprach ich nur dann und sprang vom Dach des Hochhauses. Das Mädchen setzte sich auf eine Bank und weinte und weinte und bekam nix anderes mit. Ich beobachtete das Mädchen Minute um Minute. Das Menschen Mädchen saß da und heulte sich die Seele aus dem Leib "Dieser Mistkerl" schrie sie immer wieder "Wie kann er mir das nur antun ich hab ihn geliebt".Ich beobachtete sie weiter aber ich konnte einfach nicht mehr warten also kam ich aus meinem Versteck und ging langsam auf sie zu so leise das sie nix bemerkte. Sie bemerkte mich erst als ich vor ihr stand doch war es zu spät,bevor sie handeln konnte biss ich ihr auch schon ihn den Nacken und trank und trank wie eine wilde. Als mein durst gestillt war wurde ich wieder ruhiger meine Augen leuchteten nicht mehr so intensiv rot auf. Ich setzte mich neben die Leiche und sah zu dem toten Mädchen "Und wieder hab ich es getan wieder ein Mensch weniger" sprach ich und fing an zu weinen.Als ich mich beruhigte stand ich auf und verschwand in der Dunkelheit. Ich kehrte wieder zu spitze des Wolkenkratzers zurück und sah hinunter zum Park
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
GBK
Frisch Gezeichnet
Frisch Gezeichnet
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 26.12.11

BeitragThema: Re: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   Di Dez 27, 2011 1:15 am

Zane Hawkins:
ich kam grade aus dem Laden heraus, als ein leichtes Schreien aus der Entfernung hörte. Es war schon ein wenig erschreckend, wie die Frauenstimme immer wieder schrie und irgendeinen Typen beleidigte. Es interessierte mich, was da los war, also folgte ich den Schreien, als diese plötzlich stoppten. Es war komisch, zumindest fand ich das so. Ich ging ein wenig schneller und und war dann an einem Park angekommen, wo ich ein Mädchen auf einer Bank sitzen saß.
//Das muss sie gewesen sein//, dachte ich mir und ging zu der Bank. Das Mädchen guckte auf den Boden, doch war es komisch still. Ich ging in die Hocke und guckte zu ihr hoch, als ich den leblosen Gesichtsausdruck sah und das Blut, welches aus vier feinen Löchern heraus tropfte. Ich konnte kaum etwas sagen, zuckte aber sofort mein Handy und wählte die Nummer der Polizei Zentrale.
"Hallo, Ich habe hier im Park eine tote gefunden", gab ich nur schnell durch, als ich hörte, das die beamten kommen würden. Dann setzte ich mich auf die andere Seite des Mädchens, wo die Löcher waren und zückte die Gummihandschuhe, welche ich eigentlich zum Putzen besorgt hatte und guckte mit die Wunde an.
"D-Das kann doch nicht sein", stotterte ich, als ich die Wunde sah und ich war wie erstarrt, "Wie kann aus solch kleinen Löchern nur so viel Blut austreten? Das kann einfach nicht sein und wie hat sie diese Verwundung abbekommen? Scheiße, das kann einfach nicht war sein."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Liliana
Erweitertes Mal
Erweitertes Mal
avatar

Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 16.08.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   Di Dez 27, 2011 1:32 am

Fyneia:

Immer noch hoch oben auf dem Hochhaus sah ich weiter zum Park zu der toten bis auf einmal eine neue Gestalt auftauchte und zu der Leiche ging. Es war ein junge ich sah ihn genau auch das er ans Handy griff. Noch eine weile blieb ich wo ich war und beobachtete ihn dann sprang ich erneut vom Dach und raste ihn Sprüngen auf die Leiche und den Jungen zu. Lautlos streifte ich von einem Platz zum anderen bis ich schließlich direkt in der nähe der beiden war. Dann huschte ich direkt hinter die Bank auf dem der junge saß. Ich war direkt hinter ihm und hauchte ihn nur kurz an. Dann verschwand ich auch schon so schnell ich aufgetaucht war. Ich verschwand aus dem Park und kam an einer dunklen Gasse zum Stehen und setzte mich in eine Ecke
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
GBK
Frisch Gezeichnet
Frisch Gezeichnet
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 26.12.11

BeitragThema: Re: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   Di Dez 27, 2011 1:41 am

Zane Hawkins:
Es war schon schlimm genug, das ich so eine Leiche gefunden hatte, da spürte ich einen Hauch in meinem Nacken. Ich erschrak und guckte mich um, als ich ein Stück eines vorbeihuschenden Schattens sah. Ich rieb mir die Augen und stand dann auf.
//Verdammt, was war das? Ich muss dem Schatten nach//, dachte ich mir und rannte direkt in die Richtung, in die ich den Schatten verschwinden sah, doch vor mir war nur eine volle Straße, //Das definitiv der Mörder, ich muss mich konzentrieren.//
Mein Blick wanderte durch die Leute, als ich eine Person aus der Masse verschwinden sah, //Bingo, jetzt weiß ich, wo ich hin muss.//
Ich quetschte mich durch die menge hindurch, als ich dann an einer Gasse ankam. Die Person sah ich zwar nicht mehr, aber ich wusste, das diese definitiv durch die Gasse verschwunden war, also ging ich auch gleich in die Richtung, wo das Ende der Gasse war. Jedoch war es sehr dunkel, weshalb ich so gut wie nichts erkannte, als ich das Gleichgewicht verlor.
"Wahhhh!", schrie ich, als ich auch schon mit dem Gesicht den Boden küsste, "Autsch, wieso bin ich gestolpert? Da war doch irgendwas, aber was?"
ich drehte mich erst einmal und setzte mich hin. Wieder rieb ich mir die Augen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Liliana
Erweitertes Mal
Erweitertes Mal
avatar

Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 16.08.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   Di Dez 27, 2011 1:57 am

Ich saß in einer Ecke und machte nix. Ich starrte in die leere. //Ich hasse mein Leben ich hasse es ich hätte einfach friedlich sterben sollen// dachte ich und sah zu Boden. Während ich so nach dachte merkte ich plötzlich das jemand anderes noch hier war. Ich bemerkte den jungen. Ich beobachtete ihn weiter dann stolperte er über meine Füße. Ich sah wie er sich nicht weit von mir hinsetzte. Ich beobachtet ihn schweigend weiter an
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
GBK
Frisch Gezeichnet
Frisch Gezeichnet
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 26.12.11

BeitragThema: Re: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   Di Dez 27, 2011 2:04 am

Zane Hawkins:
Ich musste mich erst einmal sammeln, es war stock finster und ich konnte einfach nichts sehen, da das Mondlicht nicht in die Gasse fiel. Ich griff in meine Tasche und schaltete das Handy an, wodurch ich mit dem Licht etwas sehen konnte, auch das Mädchen, welches direkt vor mir saß. Es waren definitiv ihre langen Beine, über die ich gestolpert sein muss. Ich guckte zu ihr, als das Handy wieder aus war und ich nur ihre Augen in der Finsternis sah.
"Hab ich dir weh getan?", fragte ich freundlich, "Es ist hier drinnen einfach ziemlich dunkel und ich habe nach jemandem gesucht. Hast du eine Person aus dem Park rennen sehen, oder hier durch diese Gasse?"
Ich wartete still auf die Antwort und guckte immer noch in ihre Augen.
//Wow, was für Augen//, dachte ich mir, "Tschuldigung falls ich dich ein wenig mit Fragen überrumpel, mein Name ist Zane Hawkins und wie heißt du?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Liliana
Erweitertes Mal
Erweitertes Mal
avatar

Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 16.08.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   Di Dez 27, 2011 2:27 am

Immer noch schweigend sah ich zu dem Jungen. Dann auf einmal leuchtete er mich mit einem Handy an das Licht blendete mich ich schützte mich mit der hand. Als er das Kicht wieder ausmachte war ich froh sogleich fig der junge an zu sprechen. Er fragte mich ob ich jemand gesehen hätte der aus dem Park gerannt Esel und wie ich heiße. Als er endete und Ich auch seinen Namen hörte schwieg ich erst. Doch dann antwortete ich "Mein Name ist Fyneia" sprach ich nur und schwieg wieder. Ich war über mich selbst sehr überrasch noch nie hatte ich mit einem Menschen gesprochen seit ich gestorben bin. //WISO hab ich geantwortet// fragte ich mich nur.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
GBK
Frisch Gezeichnet
Frisch Gezeichnet
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 26.12.11

BeitragThema: Re: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   Di Dez 27, 2011 2:34 am

Zane Hawkins:
Das Mädchen war eine Zeit lang still, doch dann sagte sie ihren Name. Als ich diesen hörte, war ich ein wenig verwirrt, da ich noch nie so einen Namen gehört habe, aber dann lächelte ich einfach und hielt ihr meine Hand hin.
"Schön dich kennen zu lernen Fyneia", sagte ich fröhlich, als mein Handy klingelte. Ich griff nach diesem und nahm den Anruf an, "Ja? Wo ich bin? Ich bin in einer Gasse, habe den Mörder hier aus den Augen verloren, aber mir geht es gut. Ist schon ein Gerichtsmediziner bei der Leiche? Noch nicht? Dann holen sie einen."
Nachdem ich aufgelegt hatte, guckte ich wieder zu dem Mädchen, "Warum hockst du eigentlich hier in der Gasse? Du bist keine Obdachlose, oder? Oh, ich frage wohl sicherlich wieder viel zu viel, ist so eine Angewohnheit. Wollen wir nicht erst einmal aus der Gasse hier raus und unter Leute kommen? Dort ist es deutlich sicherer, als mit diesem Mörder, der hier vielleicht noch herumlungert."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Liliana
Erweitertes Mal
Erweitertes Mal
avatar

Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 16.08.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   Di Dez 27, 2011 3:01 am

Still und Leise saß ich in der Ecke und starrte den jungen einfach an. Ich war verwirrt den ich hatte noch nie so lange Kontakt mit einem Menschen wie jetzt. Dann klingelte etwas ich sah wie er sein Handy raus nahm und mit jemanden Sprach. Nach dem Gespräch überschüttete er mich mit Haufen von fragen. Ich antwortete auf keinen. Doch als er dann vorschlug raus und die anderen Menschen zu gehen stand ich blitzschnell auf. Ich sah ihn lange tief in seine Augen. "Du solltest dich von mir fern halten bleib weg von mir" diese Worte sprach ich in einem drohenden aber auch ängstlichen Ton. Ich ging ein paar Schritte rückwärts weiter bis ich in der Dunkelheit verschwand. Ich rannte und sprang erneut von Dach zu Dach //Bloss weg von diesem Menschen// wärend Ich daran dachte entfernte ich mich immer weiter und weiter bis ich schließlich außerhalb der Stadt war. Ich blieb stehen und sah zurück. Es war mittlerweile späte Nacht geworden der Mond stand weit oben am Himmel. Es war eine wolkenlose Nacht und man konnte die Sterne sehen. Ich sah zum Himmel hinauf und während ich so nach oben sah hörte ich plötzlich ein gerräusch. Ich wandte nicht vom Himmel ab und bemerkte ein besoffenes Paar das geradewegs auf die zu Kamm. Die 2 Menschen schwankten und Kamen direkt vor mir zum stehen "Hey Schau dir diese Schönheit an verdammt" sprach der besoffene Mann. Die Frau verpasste dem Mann eine "Arschloch spinnst du hier steht genau eine Frau direkt neben dir und machst so ein Flittchen an" lallte sie vor sich hin. Der Mann stand vom Boden auf er hatte eine Platzwunde an der Lippe "Ey man jetzt sieh was du getan hast" hickste der Mann "Das geschieht dir recht" antwortete sie nur drauf. Ich sah dem geschehen zu und dann als ich das Blut des Mannes sah zog es mich In den Bann "Frisches Blut lecker" sprach ich. Meine Augen fingen wieder an zu leuchten. Langsam ging ich auf die beiden zu doch dann blieb ich stehen //Nein nicht schon wieder// ich versuchte verzweifelt mich zurück zu halten doch es ging nicht. Ich bekam mein Blutrausch nicht unter Kontrolle. Weiter ging ich auf die beiden zu finster blickte ich die beiden an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
GBK
Frisch Gezeichnet
Frisch Gezeichnet
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 26.12.11

BeitragThema: Re: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   Di Dez 27, 2011 3:20 am

Zane Hawkins:
Ich hörte, was sie zu mir sagte und dann verschwand sie auch schon, wie ein Schatten, der in der Finsternis einging. Ich war verwirrt, aber zuckte dann nur mit den Schultern.
"Hmm, ein komisches Mädchen", sprach ich zu mir selbst, "Naja, soll's mich nicht weiter stören. Ich glaube ich sollte mich auf den Rückweg machen, oder auch nicht?"
Bevor ich weiter vor mich hin plapperte, stand ich auf und ging in Richtung Ende der Gasse. Aus dieser raus, musste ich mich erst wieder irgendwo orientieren, fragte dann aber einfach nach dem Weg zu der Straße, in der mein Haus war. Nach ungefähr 20 Minuten war ich dank einer Abkürzung auch schon da. Ich schnappte nach meinem Schlüssel und ging dann in die Wohnung herein, wo mittendrin eine Frau stand. Ich erschrak, ließ die Tüten fallen und stolperte fast wieder, als diese mich nur komisch anguckte
"Wie willst du den bitte hier leben, hier gibt es ja überhaupt nichts", sagte diese, während ich sie nur verwirrt anstarrte, "W-Wie sind sie hier reingekommen?"
"Wie ich hier rein gekommen bin? Also wirklich, die Tür stand offen, einfacher ging es ja wohl nicht", meinte sie neckisch und lachte dann, "Ich wohne im Haus nebenan. Komm doch erst einmal mit und is was, du siehst ein wenig bleich und hungrig aus."
Grade als die Frau das Wort hungrig sagte, fing mein Magen an zu knurren und ich fing an zu lachen.
"Okay, ich komme mit", meinte ich und lief ihr dann hinterher. Ihr Haus war deutlich größer und auch ordentlich eingerichtet, "ich habe deine Sachen oben in ein Zimmer gebracht, damit niemand sie hätte klauen können. Richte dich dort oben ein, bis du an Möbel kommst."
Ich nickte und ging dann nach oben, wo ich einfach nur das Bett fertig machte. Anschließend ging ich wieder nach unten und aß etwas mit der Frau zusammen, während ich mich mit ihr über alles mögliche unterhielt. Anschließend ging ich wieder nach oben, schloss die Tür und das Fenster, schaltete das Licht aus und ließ mich ins Bett fallen, wo ich direkt einschlief. Anfangs hatte ich noch einen ruhigen Schlaf, als ich plötzlich anfing zu träumen. Ich sah überall rot, als wäre ich in einem roten Raum und ich habe Blut gerochen. Die Luft war schwer und das atmen war eine Qual, als ich plötzlich durch den Boden fiel. Überall hingen Leichen von der Decke, während ich weiter fiel und Blut auf mich herab tropfte. ich wachte auf, als ich in einen See voller Teer fiel. Ich war schweiß gebadet und guckte mich in dem finsteren und kalten Zimmer um. Es war, als wäre irgendetwas dort, ich wusste aber nicht was, also setzte ich mich erst einmal aufrecht aufs Bett.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Liliana
Erweitertes Mal
Erweitertes Mal
avatar

Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 16.08.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   Di Dez 27, 2011 3:45 am

Im Blutrausch ging ich weiter auf sie zu immer weiter ich starrte die an.
Die Beiden besoffnen sahen sie an dann Schritt das Mädchen nach vorne direkt vor mich "Ey du schlampe du machst mir keine Angst ich werd sich nicht an mein Schatz....." das war alles was sie noch sagen konnte den auf einmal bohrte sich etwas durch ihren Bauch. Blut spritzte herraus. Das Menschen Mädchen sah zu sich herab eine Hand steckt mitten in ihr. Sie sah mich entsetzt an, dann hing ihr Körper Schlaff. Ich sah an ihr vorbei zu dem Mann dann Biss ich der Frau in den Hals. Ich Trank und Trank bis mein Durst gestillt war. Danach warf ich die Leiche auf den Boden. Der Mann sah mich nur an "Hey du Haft grad meine alte gekillt Wahnsinn" er lachte. Der Mann war voll im Rausch und konnte kaum noch stehen. Ich sah ihn an das Blut lief an meinem Mund ab ich leckte es mit der Zunge auf und meine Rasiermesser scharfen Eckzähne konnte man sehen. Meine Augn wurden wieder normal rot und ich beruhigte mich doch dann auf einmal wurde mir schlecht ganz plötzlich ich würgte und musste mich übergeben. Ich viel zu Boden und erbrach,es dauerte ne Weile bis es mir wieder gut ging. Als nix mehr raus Kamm atmete ich tief durch //Das Blut war verdorben ich spühre den Alkohohl// noch einmal überkam kotzte ich.Erneut atmete ich tief ein und aus. Als ich spührte das es mit besser ging stand ich auf. Ich fühlte mich schlecht das Blut dieses Menschen war verdorben und setzte mir ziemlich zu. Dennoch schaffte ich es ich Beachtete den anderen Mensch gar Nicht und ging an ihm vorbei was ich nicht wusste ist das ich gradewegs wieder zur Stadt ging. Ich ging ohne zu wissen wohin weiter. Bis ich wieder in der Stadt war. Ich fühlte mich schwach ich lief bis ich in eine Gasse kam. Einige Schritte lief ich weiter doch dann ging ich zu Boden. Direkt vor dem Haus des Junge den er getroffen hatte. Schwer atmend versuchte ich aufzustehen doch Dan überkam mich Dunkelheit und ich wurde ohnmächtig
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
GBK
Frisch Gezeichnet
Frisch Gezeichnet
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 26.12.11

BeitragThema: Re: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   Di Dez 27, 2011 4:10 am

Zane Hawkins:
Der Schock, den ich grade erst hatte war einfach zu viel für mich. Ich stand auf und starrte aus dem Fenster in Richtung Stadt. Dann wollte ich mich auch wieder umdrehen, sah aber im Augenwinkel etwas komisches auf der Strasse. Ich wandte mich noch einmal zum Fenster und erschrak, als ich das Mädchen von vorhin sah. Ich dachte gar nicht erst daran, mich großartig anzuziehen und bin einfach in Boxershorts nach draußen zu dem Mädchen gerannt. Sie war bewusstlos. Schnell hievte ich sie hoch und trug sie in das Badezimmer, wo ich sie in die Wanne legte. Man konnte den Alkohol in ihrem Atem stark riechen und auch das Erbrochene auf ihren Klamotten. Ich zog ihr das Oberteil aus und steckte dieses in die Waschmaschine, dann stellte ich auch gleich das Wasser ein und fing an sie abzuduschen, während ich mit der freien Hand leicht ihren Kopf rüttelte.
"Hey, Fyneia, wach auf", sagte ich, "Komm schon, jetzt wach auf, okay?"
Doch ich bekam keine Rückmeldung. Als ich den Gestank des Erbrochenen nicht mehr roch, stellte ich das Wasser aus und hob sie aus der Wanne raus auf die Matte am Boden. Mit einem Handtuch trocknete ich sie ab und nachdem ich sie aufrecht hingesetzt hatte, ging ich kurz raus durch die Flure zum Zimmer der Frau, welche mich aufgenommen hatte und klopfte, "Wachen sie schnell auf. Ich brauche ihre Hilfe."
Nicht lange nach dem Satz öffnete sich die Tür, "Was ist den los? Weißt du überhaupt spät es ist?", fragte die Frau und ich guckte sie leicht nervös an, "Ich bin grad eben aufgewacht und habe ein Mädchen auf der Straße gefunden, welches angezogen werden müsste. irgendwas ist mit ihr passiert, weil ihr Blutalkohol zu hoch für ein normales Besäufnis war."
Die Frau guckte mich doof an, schnappte sich dann aber doch ein paar Sachen und folgte mir. Am Bad angekommen, ließ sie mich draußen stehen, kam nach kurzer Zeit wieder raus, "Bring das Mädchen in ein Bett. Die wacht sicherlich gleich auf."
Ich nickte nur freundlich und trug das Mädchen dann in das Zimmer, wo ich meine Sachen hatte und legte sie ins Bett. Erst jetzt habe ich sie richtig gesehen. Sie wirkte bleich, als wäre sie krank und ihre Augen waren rot, aber nicht so rot, als wären sie Blut durchlaufen. Auch waren durch den ganzen Alkohol ihre Wangen gerötet. Schnell ging ich nach unten in die Küche, holte einen Eimer kaltes Wasser und einen Lappen. Als ich oben wieder angekommen war, befeuchtete ich den lappen und legte ihr diesen auf die Stirn. Anschließend stellte ich einen Stuhl mit der Lehne zum Bett hin und setzte mich auf diesen. Ich legte die Arme auf die Lehne und stützte damit meinen Kopf ab, während ich zu dem Mädchen in meinem bett guckte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Liliana
Erweitertes Mal
Erweitertes Mal
avatar

Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 16.08.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   Di Dez 27, 2011 1:06 pm

Es war dunkel sehr ich sah mich um doch überall war es schwarz sogar für mich zu dunkel. Ich sah in alle Richtungen ich war verängstigt. Ich merkte nicht das ich noch ohnmächtig war.Auf einmal sah ich eine Stelle wo es nicht so dunkel war ich sah der hin und was ich dort sah ließ mir das Blut in den andern gefrieren. Es war mein ehemaliger Meister er kam mit langsamen Schritten auf mich zu. Dabei sah er mich Böse an,immer näher kam er. Auf einmal war er verschwunden ich sah mich um und sah meinen Meister hinter mir stehen. Ich sah mit angsteinflössenden Augen zu ihm."nein bitte nicht" rief ich voller Angst doch er schien mich nicht zu hören. Stattdessen Biss er zu,Biss mit direkt in den Hals. "Nein nein nicht" schrie ich. Plötzlich wurde ich wach ich rang kurz nach Luft und war immer noch total verängstigt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
GBK
Frisch Gezeichnet
Frisch Gezeichnet
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 26.12.11

BeitragThema: Re: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   Di Dez 27, 2011 2:59 pm

Zane Hawkins:
Ich beobachtete das Mädchen eine Zeit lang, doch sie regte sich nicht, als sie plötzlich etwas nuschelte und sich ein wenig wälzte. Ich wollte grade aufstehen, als diese hoch geschossen kam. Sie wirkte total verängstigt, wie ein kleines Kind nach einem Alptraum. Ich stand auf und setzte mich zu ihr aufs bett. Ich tätschelte ihr leicht den Kopf und lächelte sie freundlich an, "Hey, beruhig dich doch erst einmal, du hattest lediglich einen Alptraum. Du bist auf der Straße zusammengebrochen und da hab ich dich hier hoch gebracht. Du sahst wirklich schlimm aus, als hätte man dir eine Flasche Wodak in die Adern gespritzt."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Liliana
Erweitertes Mal
Erweitertes Mal
avatar

Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 16.08.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   Di Dez 27, 2011 3:24 pm

Immer noch verängstigt atmete ich tief ein und aus. Ich sah mich um und sah den Jungen direkt neben mir sitzen. Er sagte mit das er mich gefunden hätte auf der Straße bewusstlos. Als er geendet hatte schwieg ich, dann aber sagte ich "D...Danke das du mir geholfen hast aber ich hab dir gesagt das du von mir fern bleiben sollst" ich versuchte aufzustehen was auch klappte doch als ich stand und versuchte ein paar Schritte zu gehen wurde mir schwindelig und ich verlor das Gleichgewicht. Ich fiel zu Boden dort blieb ich sitzen ich sah zu mir runter und bemerkte das ich völlig fremde Kleidung trug. "Ich sah den jungen an "Wo sind meine Kleider wa sind das für Sachen?" fragte ich ihn. Mir schmerzte der Kopf
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
GBK
Frisch Gezeichnet
Frisch Gezeichnet
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 26.12.11

BeitragThema: Re: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   Di Dez 27, 2011 3:52 pm

Zane Hawkins:
Das Mädchen reagierte erst nicht und blieb still, bedankte sich dann aber und stand wieder auf. Doch schon war sie wieder am Boden und fragte etwas. Ich stand aber erst einmal auf bevor ich antwortete, kniete mich zu ihr runter und stützte ihren Rücken.
"Hey hey, du solltest erst einmal liegen bleiben und dich nicht so viel bewegen", meinte ich und hob sie dann auch gleich hoch. Ich legte sie wieder ins Bett und legte die Decke dann über sie, "Die Klamotten sind von der Frau, der das Haus gehört und deine sind in der Waschmaschine. Du hast dich total voll gekotzt, bevor du zusammen gebrochen bist."
Ich Strich kurz die Haare von ihrer Stirn weg und legte dann meine auf ihre Stirn. Sie glühte förmlich, als nahm ich den herunter gefallenen Lappen, tunkte diesen wieder in das Wasser und legte ihn auf die Stirn von Fyneia.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Liliana
Erweitertes Mal
Erweitertes Mal
avatar

Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 16.08.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   Di Dez 27, 2011 3:58 pm

Ich war vollkommen verwirrt zudem machte mich der Alkohol in mir schwer zu schaffen. Ich wurde zurück ins Bett getragen. Irgendwie war ich froh wieder im Bett zusein zeigte es aber nicht. Ich sah den Jungen mit meinen roten Augen an. "Ich hatte ihm genau zugehört was er gesagt hatte. "Du hast mir also die Kleider entfernt und mich angezogen?" fragte ich schwach "du solltest dich nicht in meiner Nähe aufhalten niemand sollte das" sprach ich weiter. Dann sah ich an ihm vorbei und anschließend an die Decke
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
GBK
Frisch Gezeichnet
Frisch Gezeichnet
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 26.12.11

BeitragThema: Re: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   Di Dez 27, 2011 4:14 pm

Zane Hawkins:
Ich hörte was sie fragte und musste leicht anfangen zu lachen, wurde aber wieder stumm, als sie wieder davon redete, das ich nicht in ihrer Nähe sein sollte. Ich guckte sie verwirrt an, zuckte dann aber wieder mit den Schultern und lächelte, "Nein, die Dame des Hauses hat dich umgezogen, ich habe dich lediglich reingebracht und hier hoch getragen. Warum willst du eigentlich, das niemand in deine Nähe kommt? Wenn du immer alleine bist, wie soll man dir dann helfen, falls du noch einmal zusammen brichst und wie ist es außerdem dazugekommen, das du so besoffen gewesen bist? Deinen Atem hätte man anzünden können, so hoch war der Alkoholgehalt. Ist aber nicht schlimm, wenn du nicht antworten möchtest, bleib aber bitte erst einmal liegen, sonst wird es dir nicht besser gehen. Hast du verstanden? Du bleibst heute erst einmal hier und kurierst dich aus."
Ich lächelte sie immer noch freundlich an wuschelte ihr etwas durchs lange Haar.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   

Nach oben Nach unten
 
Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Camp Half-Blood - Die neue Ära
» Camp Half-Blood vs. Camp Jupiter - Kampf der Halbgötter
» Vergebene Avatare
» Black like Blood
» It's just begun - Camp Half-Blood [Änderung]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
House of Night :: Rest :: Old-
Gehe zu: