House of Night
Hallo liebe User <3
Wichtig" Bitte kurz die Zeit nehmen, um dies zu lesen!

Das House of Night- Die nächst Generation startet ein Comeback!
Nach meinem "Abgang" ist das Forum nach und nach inaktiv geworden. Doch nun bin ich als Admin und Leiterin des Forums wieder da. An meiner Seite Alissa, die mich letzenendes dazu ermutigt hat, das Comeback zu starten!
Nun hab ich das Forum kernsaniert.
Alles ist auf Null gestellt & es ist ein neues, passendes Desing drin & an der Struktur hat sich auch ein wenig was verändert.
Ich bin wieder offen für Ideen, die ihr für das RPG habt.

Hoffe, ihr lasst uns nicht hängen ;D

LG Minerva (Nyx) & Alissa



 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Liliana
Erweitertes Mal
Erweitertes Mal
avatar

Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 16.08.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   Di Dez 27, 2011 4:30 pm

Ich sah Wie der junge sich um mich Kümmerte und fand es sehr angenehm. Doch er wusste nicht was ich bin gefährlich. Ich versuchte zu Lächeln doch es klappte nicht so ganz "es ist schon ewig her seit sich jemand so um mich gekümmert hat doch es ist ein Fehler du hast ja keine Ahnung ich.....ich" sprach ich schüttelte Dan aber den Kopf "Danke das du mit hilfst" ich lächelte //Er darf nicht wissen was ich bin ich Fang an diesen Menschen zu mögen//. Ich schloss die Augen und schlief ein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
GBK
Frisch Gezeichnet
Frisch Gezeichnet
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 26.12.11

BeitragThema: Re: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   Di Dez 27, 2011 4:37 pm

Zane Hawkins:
Ich hörte dem Mädchen zu und war ein wenig schockiert. Es war für mich unvorstellbar, das sich um ein noch so junges Mädchen keiner kümmerte. Ich setzte mich wieder neben sie und lächelte von oben zu ihr runter, "Warum hat sich lange Zeit niemand mehr um dich gekümmert? Was ist mit deinen Verwandten? Naja, es geht mich wahrscheinlich auch nicht wirklich etwas an."
Dann guckte ich kurz an die Decke hoch, ich war in Gedanken versunken, Erinnerungen. Vor meinen Augen sah ich nur meine schrecklichen Kindheitserinnerungen, schüttelte dann aber wieder den Kopf und guckte zu Fyneia, "Jetzt schlaf aber erst einmal. Sollte was sein, ich bin ja hier."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Liliana
Erweitertes Mal
Erweitertes Mal
avatar

Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 16.08.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   Di Dez 27, 2011 4:47 pm

Ich hörte die Worte von dem Jungen und nickt nur noch dann schlief ich ein. Ich erinnerte mich an früher an mein leben bevor ich zu einem Vampir wurde. Ich träumte von meinem schulleben meinen Freunden die ich hatte. //Diese zeit damals es war so schön ich hatte so viel Spaß am Leben. Und jetzt bin ich gezwungen als Vampir zu leben als ein Geschöpf das eigentlich tot ist// die Gedanken im Traum schwirrten mir im Kopf eine Mischung aus guten und schlechten Erinnerungen plagten mich. Dennoch war es kein Albtraum ich schlief friedlich. Unkontrollierte Tränen rannen mir über das Gesicht während ich schlief.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
GBK
Frisch Gezeichnet
Frisch Gezeichnet
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 26.12.11

BeitragThema: Re: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   Di Dez 27, 2011 5:02 pm

Zane Hawkins:
Schon war das Mädchen eingeschlafen. Ich guckte noch zu ihr, wie sie da ruhig geschlafen hatte, als ich dann plötzlich direkt auf dem Stuhl eingeschlafen bin. Die Nacht zog vorbei und der Morgen begann. Zeitgleich mit den ersten Sonnenstrahlen wachte ich auf und guckte auf die Uhr. Es war nicht unbedingt früh, doch ich hatte noch genug Zeit um mich fertig zu machen, was ich auch tat. Schon war ich auch verschwunden, mit meinen Sachen in der Tasche, welche ich über die Schulter geworfen hatte und machte mich auf den Weg zum Kommissariat, wo ich nach kurzer Zeit angekommen war. Angekommen, ging ich gleich nach unten ins Labor, wo ich sofort die Leiche aus dem Park sah, an welcher Herr Kurusawa Untersuchungen durchführte.
"Guten Morgen Herr Kurusawa", begrüßte ich ihn und kam zu ihm rüber, "Seit wann ist die Leiche hier und was hat es mit den Löchern am Nacken auf sich?"
Meine Fragen waren direkt und Herr Kurusawa musste Lachen, "Ich weiß es noch nicht genau, nur das durch diese Löcher Blut entnommen wurde, jede menge Blut sogar, als wäre es ausgesaugt worden. Heute Morgen wurde auch noch eine Leiche mit den gleichen Merkmalen hergebracht und ein Zeuge meinte, er hätte eine Frau gesehen, welche seine Frau umgebracht und ausgesaugt hätte. Gruselig, nicht wahr? Egal, dann fang mal an der anderen Leiche an."
Irgendwie war mir der Kerl unheimlich, aber dann fing ich auch an und die Zeit verging. Wie schnell sie verging, das bemerkte ich überhaupt nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Liliana
Erweitertes Mal
Erweitertes Mal
avatar

Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 16.08.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   Di Dez 27, 2011 5:26 pm

Ich schlief tief und friedlich und merkte gar nicht das ich die Nacht durch schlief. Es wurde mittlerweile morgen. Die Sonne ging auf und der Tag brach an. Ich lag in dem Bett und öffnete langsam meine Augen. Ich blinzelte und sah dann deutlicher,ich blickte mich um. Ich war in einem zimmer. Dann fiel es mir wieder ein das ich von diesem jungen gerettet wurde und er mich hier er brachte. Eine Weile lag ich noch im Bett doch dann stand ich auf ich verließ das Bett und merkte auf einmal den Durst er überkam mich ganz plötzlich ich hatte Hunger nach Blut. Die Mahlzeit gestern hatte fatale folgen und hat noch geschwächt jetzt Brauch ich Blut. Ich ging an die Tür und wollte die Tür öffnen als ich etwas hörte. Ein Geräusch das direkt von neben an Kamm dann erinnerte ich mich wie der junge etwähnte da noch eine Frau hier war. Ich grinste böse "Frisches Blut lecker" . Ich öffnete die Tür und ging dem gerräusch entgegen. Vor einer Tür Kamm ich zum stehen im inneren war die stimme zu hören. Leise öffnete ich die Tür und dann sah ch mein Opfer die Frau stand am Herd und schien sich Grade Frühstück zumachen. Ich leckte mir über die Lippen dann ging ich auf sie zu bis ich direkt hinter ihr stand. Der Mensch merkte nix ch nährte mich ihrem Hals und plötzlich ging es ganz schnell ohne was zu merken Biss ich der Frau in den Hals und Trank gierig das Blut. Meine Augen leuchteten gluhend rot eährnd ich weiter Trank.Ein kurzer Moment verging dann ließ ich von ihr ab der Körper der frau viel zu Boden. Sie war noch nicht tot aber kurz davor die Frau sah mich geschwächt an Blut spritzte aus ihrem Nacken. Sie sah mich direkt an und ich sie auch. Da mein Durst gestillt war wurde ich ruhiger nun traurig sah ich zu der jugen Frau. Ich sah das sie kurz davr wst zu sterben nun rollten Tränen über meine Wangen "Es tut mir leid" sprach ich leise. Ich wandte mich ihr ab kurze zeit später starb die frau. //Und wieder hab ich getötet dabei will ich das gar nicht// ich ging zu Boden und weinte. Doch schließlich erhob ich mich und verließ das Haus. Als ich raus tratt traf mich das Sonnenlicht ich war zwar immun dagegen doch ich wanderte nie bei Tag. Die Sonne setzte mir zu dennoch entfernte ich mich binden Haus
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
GBK
Frisch Gezeichnet
Frisch Gezeichnet
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 26.12.11

BeitragThema: Re: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   Di Dez 27, 2011 6:47 pm

Zane Hawkins:
Ich war die ganze zeit mit der Leiche beschäftigt. Ich konnte mir einfach nicht vorstellen, wie jemand so bestialisch eine Person umbringen kann und dann auch noch so schnell. Ich wusste nicht was hier los war, aber es konnte einfach nicht menschlich sein, es war mir unerklärlich, wie so eine Wunde zugefügt werden konnte. Ich wendete mich zu meinem Mentor, als mir plötzlich übel wurde. Ich stürmte aus dem Labor in die Herrentoilette und erleichterte mich diesem Gewürg im meinem Hals über der Toilette. Als ich fertig war, hab ich mir Hände und Gesicht gewaschen.
"Verdammt, was ist nur mit mir los?", fragte ich mich, während ich in den Spiegel blickte. Ich hatte kein gutes Gefühl im Magen, als wäre irgendetwas passiert. Bevor ich mich überhaupt verabschiedete stürmte ich aus dem Gebäude in die Richtung vom Haus von dieser Frau, welche mich aufgenommen hatte. Ich lief schnurstracks in die Richtung, als ich dort auch schon ankam. Es lag ein komischer Geruch in der Luft, ein bekannter Geruch. Blut, es musste Blut sein. Ich rannte schnell rein und sah dann die Leiche auf dem Boden, welche in einer Pfütze von Blut lag, die Augen weit geöffnet.Ich wendete mich ab und rannte durchs Haus.
"Verdammt, Fyneia ist weg", meinte ich und da stockte mir der Atem, es war wie ein Schock. Ich konnte mich nicht bewegen und ich versuchte meine fassung zurück zu gewinnen. Es war, als würden sich vor meinen Augen Puzzleteile zusammenfügen. All die 3 Leichen die ich gefunden habe, alle samt geschahen, bevor ich Fyeina auf neues traf und dazu der Blutalkohol in der Frauenleiche von vorhin, er hat gut zu dem von Fyeina gepasst, "War es Fyneia? Nein, sie kann's gar nicht gewesen sein, wie soll sie das getan haben? kann das sein?"
Ich stürmte aus dem Haus und rannte durch die Straße. Ich guckte mich um, suchte nach Fyneia, als ich plötzich eine ähnliche Silhouette erkannte.
"Fyneia, warte!", schrie ich ihr hinter her und rannte schneller.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Liliana
Erweitertes Mal
Erweitertes Mal
avatar

Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 16.08.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   Di Dez 27, 2011 6:57 pm

Weil es Tag war kam ich nicht schnell voran auch wenn ich imstande war am Tag zu wandeln schwächte mich die Sonne sehr. Obwohl ich gerade Blut zu mir genommen und meine volle Kraft hatte. Auf einmal hörte ich eine Stimme hinter mir ich sah mich um und erkannte den Jungen. //Oh nein nicht dieser Junge// dachte ich nur. Ich versuchte schneller zu gehen. "Geh weg bitte bleib weg von mir"rief ich im zu. Ich stolperte und viel rücklings gegen einen Pfeiler. Ich hatte mich nicht verletzt dennoch hatte ich das Gefühl das mir die Energie entzogen wurde. Ich kroch zu einem Platz mit schatten dort blieb ich sitzen ich wusste das ich den Jungen nicht entkommen bin. Ich musste mich erst mal ausruhen und blieb ruhig sitzen. Die Sonne stand schon hoch am Himmel und es war recht warm für den Winter,eine frische brise wehte mir Durch das Haar.Ich sah den Jungen in meine Richtung laufen. //Nein bleib weg// dachte ich aber es brachte nix er kam immer näher.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
GBK
Frisch Gezeichnet
Frisch Gezeichnet
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 26.12.11

BeitragThema: Re: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   Di Dez 27, 2011 7:24 pm

Zane Hawkins:
Fyneia hatte mich bemerkt, doch sie torkelte weiter, bis stolperte und in eine schattige Ecke kroch. Ich rannte zu ihr und sah das Blut, welches an ihren Lippen klebte. Es klebte nicht nur an ihren Lippen, es war sogar ihren Hals herunter geflossen. Ich guckte ihr ins Gesicht und öffnete ihren Mund, um zu gucken ob sie dort eine Wunde hatte, das einzige was ich jedoch gut erkannte waren die scharfen Schneidezähne, von denen das Blut tropfte. Ich legte meinen Daumen an den Zahn und schon spürte ich den Schnitt. Das Blut lief meinen Finger entlang. Der Zahn war messerscharf.
//Es muss Fyneia gewesen sein, aber was ist sie?//, fragte ich mich, kam dann aber wieder zur Fassung und guckte ihr direkt in die Augen, "Fyneia, hast du diese Leute getötet und wie hast du das angestellt? Und vor allem, warum hast du es getan?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Liliana
Erweitertes Mal
Erweitertes Mal
avatar

Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 16.08.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   Di Dez 27, 2011 7:51 pm

Fyneia:

Ich saß im Schatten und fühlte mich in der kühle wohl. Ich entspannte mich bis dann der Junge kam. Er sah mich an und ich folgte seinen Blick und erkannte das er auf das Blut sah //Oh nein ich hatte es vergessen wegzumachen//dachte ich nur doch es war zu spät. Schon gleich war er an meinem Mund und öffnete ihn. Ich spürte sein Finger an meinen Zähnen. Er berührte sie und schnitt sich an ihnen. Dann fragte er mich einige Sachen ich sah ihn nicht an und schwieg lange. Dann sah ich ihn an und öffnete meinen Mund so das er meine Spitzen Eckzähne sehen konnte das Blut tropfte an den meinen Zähnen herunter. Anschließend schloss ich meinen Mund wieder. "Ich bin kein Mensch und ja ich hab sie umgebracht" antwortete ich und schwieg wieder. Ich sah weg aber dann wieder zu ihm "I..I.....Ich bin ein Vampir" dann sah ich erneut weg und schwieg dann
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
GBK
Frisch Gezeichnet
Frisch Gezeichnet
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 26.12.11

BeitragThema: Re: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   Di Dez 27, 2011 8:11 pm

Zane Hawkins:
//Ein Vampir?!//, fragte ich mich innerlich. Es war eindeutig, sie musste ein Vampir sein, doch ich konnte mir das nicht erklären. Warum brachte sie die Leute um, es hieß doch in den Geschichten immer, das sie nur das Blut saugen, aber nicht so viel, um die Person zu töten. Ich war verwirrt. Ich guckte sie an und brachte erst kein Wort heraus, schob sie dann aber ein wenig weiter in den Schatten, das man sie vom Straßenrand aus nicht sehen konnte, bevor ich anfing zu sprechen, "Okay, also du bist wirklich ein Vampir, hätte ich nicht erwartet. Naja, Jetzt würden mich aber ein paar andere Sachen interessieren, wir müssen aber zuerst wo anders hin, so etwas am Straßenrand zu klären ist unpraktisch."
Ich nahm sie direkt Huckepack und lief zu dem Häuschen, das mir eigentlich gehörte. Dort angekommen, setzte ich sie ab, schloss die Tür ab und zog die Vorhänge zu. Dann setzte ich mich vor sie und guckte sie direkt an.
"Jedes Wesen hat eine Geschichte und Beweggründe für die eigenen Taten", fing ich an und guckte kurz nach oben, bevor ich weiter sprach, "Ich möchte es wissen, ich will wissen wieso du die Leute umbringst und ich will deine Geschichte kennen, deine Vergangenheit. Falls du irgendwelche Fragen an mich hast, dann Frage, aber bitte beantworte meine Fragen vorher. Ich möchte dich verstehen, dich kennen lernen und dein Wesen verstehen. ich will dich nicht zur Rechenschaft ziehen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Liliana
Erweitertes Mal
Erweitertes Mal
avatar

Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 16.08.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   Di Dez 27, 2011 8:51 pm

Ich saß immer noch still da und wartete auf die Reaktion von dem Jungen. Was mich sehr verwunderte war dann das er gar keine Angst zu haben schien eher gesagt hat ich das Gefühl das er keine Ahnung hat was ich war. Er packte mich auf einmal und nahm mich Huckepack. Während des ganzen Weges sprach ich kein Wort bis wir schließlich zu einer Hütte kamen dort angekommen setzte er mich ab und verdunkelte alles. Danach starrte mich der Junge lange an bis er schließlich anfing zu sprechen. Er wollte alles von mir wissen ich sah ihn an ich wusste nicht ob ich ihm alles erzählen sollte ich traute ihm nicht ich kannte ihn nicht einmal. Lange Schwieg ich und sah ihn nur an doch dann Seufzte ich "Du willst also alles über mich wissen nun gut" ich stoppte kurz. Es viel mir nicht leicht denn ich wollte nie an die Vergangenheit denken "Früher war ich ein Mensch genau wie du es bist hatte ein tolles Leben viele Freunde und Spaß und dann eines Tages" ich stoppte erneut. Ich wurde wütend was man mir ansah,ich versuchte mich zu beruhigen "Eines Tages kam der der Mich qualvoll tötete er verschleppte mich und machte furchtbare dinge mit mir immer und immer wieder stattdessen mich einfach schnell umzubringen spielte er mit mir und schließlich biss er mich ich verblutete vor seinen Augen er hatte dabei seinen Spaß.Als ich schließlich starb dachte ich das die Quallen endlich vorbei wären doch nein es fing gerade erst an" ich stoppte erneut "Ich wurde zu dem was du siehst zu einem Vampir eigentlich sollte ein Vampir seinen Meister gehorchen doch ich nicht ich hatte so eine Wut auf ihn ich hab meinen Meister getötet nun bin ich der letzte Vampir ganz alleine und warum ich Menschen töte willst du wissen nun Vampire brauchen Blut um zu überleben doch ich....ich kann mich nicht beherrschen ich hab keine Kontrolle über meinen Blutrausch geschweige den Über meine Fähigkeiten ich bin sehr mächtig musst du wissen sonst hätte ich meinen Meister nicht töten können." ich atmete aus "Nun kennst du meine Geschichte es wäre besser für dich von mir fern zu bleiben" sprach ich traurig anschließend schwieg ich wieder
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
GBK
Frisch Gezeichnet
Frisch Gezeichnet
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 26.12.11

BeitragThema: Re: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   Di Dez 27, 2011 9:23 pm

Zane Hawkins:
Es war still, anfangs wollte Fyneia mir nicht antworten, was ich auch verstehen konnte, doch dann legte sie los. Mit lauter Pause rutschte ihr die Vergangenheit stück für stück heraus und ich fing an zu verstehen. Ein schreckliches Schicksal, ein Motiv und ich konnte die gesamte Situation interpretieren. Schrecklich, ich wollte nicht, das sie für die Morde schuldig gemacht werden würde, da sie es eigentlich nicht war. Ich guckte kurz weg, lächelte dann aber, "Vielleicht kann ich dir helfen, den Blutdurst zu kontrollieren, oder andere Methoden zu finden. Ich arbeite momentan Teilzeit in den Laboren. Ich könnte versuchen, Blutproben rauszuschmuggeln, damit du nicht direkt auf Menschen losgehen müsstest. Ich weiß, es ist nur eine lasche Methode, aber vielleicht funktioniert es ja."
Ich lächelte sie mit geschlossenen Augen an und hielt ihr meine Hand hin.
"Du hast noch immer nicht meinen Händedruck vom ersten Treffen erwidert, na, wäre es nicht Zeit dazu?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Liliana
Erweitertes Mal
Erweitertes Mal
avatar

Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 16.08.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   Di Dez 27, 2011 9:43 pm

Ich war immer noch sehr schweigsam denn meine Vergangenheit war schlimm dadrüber zu reden war nicht leicht. Der Junge wollte mir helfen mein Blutrausch unter Kontrolle zu bringen. Ich sah ihn an und lächelte ihn an "Es ist wirklich besser dich nicht mit mir einzulassen es ist nett das du mir helfen willst aber ich kann dir sagen das es nix bringen wird du hast keine Ahnung wie ich sein kann es ist komisch doch irgendwie will ich dich beschützen" ich stoppte. Dann stand ich auf und ging langsam in dieser Hütte herum und sah mir alles genau an anschließend sah ich wieder zu dem Jungen ich ging auf ihn zu bis ich direkt vor ihm stand. Ich stand jetzt so nahe das er bestimmt mein Atem Spüren konnte. Ich sah ihn mit meinen roten Augen an dann gab ich ihm einen Kuss. "Ich danke dir das du mir geholfen hast doch halte dich fern von mir das ist ein Tipp von mir Mensch und Vampir ist einfach nicht möglich" flüsterte ich ihm ins Ohr. Dann sah ich ihn noch kurz an und lächelte dann drehte ich mich um und ging zu Haustür und öffnete sie. Sogleich strahlte mich die Mittagssonne an und sogleich versuchte ich mich zu schützen. Ich ging weiter ich kam nur langsam voran
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
GBK
Frisch Gezeichnet
Frisch Gezeichnet
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 26.12.11

BeitragThema: Re: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   Di Dez 27, 2011 9:55 pm

Zane Hawkins:
Ich hörte was sie sagte und fühlte mich irgendwie komisch, plötzlich stand sie direkt mir und obwohl ich haben hätte können, blieb ich still und das einzige was kam,war ein Kuss. Ihre Lippen waren kühl, aber nicht allzu kalt. Dann sprach sie noch einen kurzen Satz und ging wieder nach draußen. Ich stand da wie angewurzelt, weil ich nicht wusste, was ich tun sollte, doch dann entschied ich einfach, meinem Herzen zu folgen. Bevor Fyneia herausgegangen war, packte ich sie am Arm und zog sie zurück ins Haus. Ich hörte die Sirenen. Ich legte meine Hand auf ihren Mund und ging mit ihr an eine Wand im Raum.
"Wenn du jetzt raus gehst, dann werden sie dich auf jeden Fall bekommen und an dir rum experimentieren", flüsterte ich ihr während ich vorsichtig durch einen Schlitz in der Gardine guckte. Immer noch waren die Beamten da, "Du musst hier bleiben, bis die Sonne untergegangen ist. Bitte versuch nicht abzuhauen. Wenn es dunkel ist, dann lass ich dich gehen, aber ich will nicht, das sie dich umbringen.... Du bist nicht an den Morden schuld, zumindest nicht direkt."
Ich hatte meinen einen Arm um sie gelegt und die Hand wieder von ihrem Mund genommen, "Bis Sonnenuntergang dauert es nicht mehr lange, also warte diese Zeit bitte hier."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Liliana
Erweitertes Mal
Erweitertes Mal
avatar

Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 16.08.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   Di Dez 27, 2011 10:07 pm

Ich war sehr Überrascht das mich auf einmal der Junge ins Haus zog. Doch irgendwie hatte ich das auch erwartet ich konnte nicht verstehen warum er mir helfen wollte. Doch ich sagte nix und schwieg während wir wieder hinein gingen. Im inneren des Hauses bat mich der Junge hier zu bleiben wenigstens bis Sonnenuntergang. Ich nickt schweigend und ging zu dem Bett und setzte mich dort drauf. Ich strich über meine strähnen die mir ins Gesicht hingen. //Dieser Junge ich mag ihn sehr es könnte bestimmt so schön mit ihm werden doch ich bin kein Mensch was soll ich nur tun er kennt jetzt mein Geheimnis// dachte ich mir und lehnte mich zurück
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
GBK
Frisch Gezeichnet
Frisch Gezeichnet
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 26.12.11

BeitragThema: Re: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   Di Dez 27, 2011 11:33 pm

Zane Hawkins:
Ich sah wie sie nickte und dann auf das Bett gang. Ich rutschte langsam die Wand entlang nach unten und saß dann am Boden. Die Geräusche der Sirenen schwanden und ich merkte, wie es dunkler wurde. Es wurde kälter im Raum. Ich stand auf und ging zum Bett. Ich wusste, das Fyneia nicht wollte, das ich ihr zu nahe komme, aber ich wollte zu ihr, irgendwas zog mich einfach zu ihr hin. Ich setzte mich auch auf das Bett, aber gegenüber von ihr und guckte sie an.
"Du gehst gleich, hab ich recht?", meinte ich, während ich nach unten guckte. Ich wollte sie nicht gehen lassen, ich wollte das sie hier bleibt, aber ich konnte es ihr einfach nicht befehlen, schließlich hatte sie das Recht zu gehen, "Sollte etwas sein, dann kannst du ruhig zu mir kommen. Ich werde mich erst einmal etwas verdeckt halten, weil ich sonst mit den Morden in Verbindung gebracht werden könnte."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Liliana
Erweitertes Mal
Erweitertes Mal
avatar

Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 16.08.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   Mi Dez 28, 2011 12:00 am

Ich saß auf dem Bett und der junge war etwa entfernt. Es verging einige zeit der junge schaute immer wieder aus dem Fenster bis er dann schließlich zu mit Kamm und sich neben mich setzte. Ich sah ihm an das ich bleiben sollte das fühlte ich irgendwie wollte ich das auch aber ich hatte Angst Angst davor ihn zu verletzten oder sogar zu töten. Wir schwiegen beide dann brach ich das schweigen "Hast du nicht Angst vor mir du hast gesehen was ich tue ich bringe Menschen um trinke Blut habe lange spitze eckzähne dadurch hast doch bestimmt in Geschichte etwas über Vampire gelesen ich mein ich versteh das nicht du willst doch das ich hier bleibe das spühre ich" sprach ich leise. Dann atmete ich tief aus "Ich werd etwas an die Luft gehen und nachdenken ob ich bei dir bleibe" mit diesen Worten stand ich auf und ging zur Tür und öffnete sie. Die Sonne war schon unter gegangen. Ich verließ das Haus und verschwand nach und nach. Ich ging eine Straße entlang. Ich spührte das ich wieder durstig wurde deshalb bin ich raus aus dem Haus schon da spührte ich meinen Durst. Ich Kamm zu einer dunkelten Gasse die ich sogleich betratt. Mein Durst stieg weiter an dann kam mir ein Schulmädchen entgegen. Ich sah sie gierig an. Ich Versteckte mich und wartete nun und beobachtete das Mädchen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
GBK
Frisch Gezeichnet
Frisch Gezeichnet
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 26.12.11

BeitragThema: Re: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   Mi Dez 28, 2011 12:22 am

Zane Hawkins:
Ich saß Fyneia gegenüber, als diese etwas sagte und dann ging. Ich blickte ihr hinter her, doch sie war schon weg. Ich blieb sitzen, regte mich keinen Millimeter. Wieder verging die Zeit, doch das nahm ich nicht wahr. ich saß einfach nur da und dachte nach. Ich dachte über alles mögliche, doch immer wieder musste ich an dieses Mädchen denken, den Vampir, die mir den Verstand raubt, die mein Herz schon beim ersten, flüchtigen Kuss gestohlen hatte, doch ich konnte ihr nicht hinter her. Sie brauchte ihre Ruhe, musste überlegen, genauso wie ich, doch meine Entscheidung war schon lange getroffen. Ich wollte bei ihr bleiben, bis zu dem Tage, wo ich durch ihren Biss sterben würde. ich legte mich hin und guckte an die Decke. Mein Schädel brummte und ich hatte Angst, Angst davor, das ich Fyneia nicht wieder sehen würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Liliana
Erweitertes Mal
Erweitertes Mal
avatar

Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 16.08.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   Mi Dez 28, 2011 12:46 am

Das Mädchen kam immer näher die schientet in Gedanken zu sein. Als sie an mir vorbei Ging kam ich aus meinem Versteck hervor und schlich mich langsam an sie heran. Lautlos folgte ich dem Mädchen einige Schritte dann packte ich das Mädchen von hinten und roch an ihrem Hals. Es roch so lecker ich leckte mit die Lippen das Mädchen schrie naturlich total. Ich Biss zu Trank und Trank genüsslich weiter. Bis ich satt war ließ ich von ihr ab der Körper des Mädchens schwankte und viel zu Boden. Sie regte sich nicht mehr ich sah auf sie herab und grinste böse. Dann schoss mir plötzlich die Erinnerung des Jungrn in den Kopf und ich hielt inne. Ich sah zu dem Mädchen und drehte mich dann um da stand er der Mann der besoffene Mann vom letzten mal. Er sah mich an und Dan das Mädchen diesmal schien er nüchtern zu sein "Du du bist die die meine Frau gekillt hat du" rief er und hob plötzlich ein Gewehr und ziehlte auf mich "Ich werd sich erledigen" rief er triumphierend. Ich sah ihn nur an und ging langsam auf ihn zu. Der Mann Ging paar Schritte zuruck "Stehen bleiben" dann schoss er. Er traff sein Ziel er traff mich mitten in den Bauch ich stolperte von der Wucht des Aufschlags etwas nach hinten. Doch ich ging weiter wie ein Zombie ich hatte Tränen in den Augen ich war bereit zu sterben wollte alles hinter mir lassen. Erneut schoss der Mann "STIRB STIRB DOCH" Schrie der Typ. Er schoss noch einmal dann ließ er das gewehr fallen "Was bist du nur?" rief er entsetzt und rann davon. Ich sah ihm hinterher bis er verschwand. Ich müsste mich an einer Laterne stürzen ich hatte ganz schön was abbekommen ich an mich runter ich blutete ziemlich "Verdammt er hätte genau auf min Herz Zielen sollen" sprach ich leise. Ich hustete etwas Blut dann musste ich auf einmal an den Jungen denken. Ich ging langsam wieder Richtung sein Haus. Ich kam nur langsam voran so dauerte es bis ich schließlich ankam. Ich ging zu Tür und klopfte
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
GBK
Frisch Gezeichnet
Frisch Gezeichnet
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 26.12.11

BeitragThema: Re: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   Mi Dez 28, 2011 1:10 am

Zane Hawkins:
Ich guckte immer noch liegend an die Decke und wartete, als es plötzlich an der Tür klopfte. Ich stand auf und öffnete die Tür. Ich sah Fyneia, welche verletzt war, sehr schwer sogar. Ich holte sie schnell rein und legte sie hin.
"Bleib hier liegen, ich bin gleich wieder da", sagte ich hektisch und stürmte auch gleich in das haus meiner ehemaligen Nachbarin und holte ein paar Sachen, um die Wunde teilweise zu versorgen. Wieder angekommen, schloss ich die Tür hinter mir und kniete mich zu ihr. Ich riss das Hemd von ihr an der Stelle auf, wo sie getroffen wurde. Man konnte ein tiefes Einschussloch sehen, doch war es flächenmäßig nicht groß. Ich griff nach der Taschenlampe und leuchtete in das Einschussloch, wo ich die Kugel noch schwach erkennen konnte. Mit Hilfe von einer extra langen Pinzette konnte ich diese auch herausholen, weshalb jedoch der unterbrochene Blutfluss wieder anfing und es anfing, leicht zu spritzen. Schnell verband ich die Wunde. Dann guckte ich in das Gesicht von Fyneia. Meine Tränen waren definitiv zu sehen, weil ich gleichzeitig wütend, wie auch traurig war.
"Warum passt du nicht besser auf dich auf?", fragte ich sie, "Auch wenn du das Leben nicht mehr als Lebenswert empfindest, wenn du nur ein wenig versuchen würdest, das Leben zu genießen, könntest du wieder so froh sein wie früher. Als Mensch lebt man in den Tag hinein, weil jeder der letzte sein könnte. Immer nur zu denken, das es sinnlos ist, hier zu sein ist der falsche weg, weil du durch dein Ableben nur die verletzt, denen du etwas bedeutet hast."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Liliana
Erweitertes Mal
Erweitertes Mal
avatar

Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 16.08.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   Mi Dez 28, 2011 1:24 am

Als ich an der Tür war und klingelte war mir ganz schwindelig verlor aber noch das Bewusstsein. Als dann die Tür auf Ging und der junge vor mir stand war ich froh. Er half mir sogleich hinein und behandelte mich auch sogleich. Ich sah ihm zu wie er mir half und auch das er kurz davor war zu weinen aber er war auch wütend er fragte mich warum ich nicht aufgepasst habe und sprach über leben. Ich sah ihn an "Hast du eine Ahnung wie es ist ein Vampir zu sein nein es ist die Hölle ich töte andere Menschen um zu überleben" rief ich traurig und fing an zu weinen die Tränen liefen mir über das Gesicht all die Trauer brach aus mit herraus. Ich verfluchte mein leben als Vampir ich wollte einfach sterben aber jetzt da der junge in mein leben kam wollte ich andererseits leben. Ich war verwirrt und wusste nicht was ich tun soll. Immernoch kamen mir die Tränen und sah den jungen an
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
GBK
Frisch Gezeichnet
Frisch Gezeichnet
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 26.12.11

BeitragThema: Re: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   Mi Dez 28, 2011 1:37 am

Zane Hawkins:
Ich blickte zu ihr und hörte wie sie schrie und anfing zu weinen. Natürlich wusste ich es nicht, wie es ist ein Vampir zu sein, doch es war mir unglaublich, das es für das Problem keine Lösung gab. Ich wollte nicht das sie weinte, andererseits war ich aber auch selber daran schuld. Ich legte meine Hand hinter ihren Kopf und drückte sie an mich.
"Natürlich kann ich nicht verstehen, wie du dich fühlst, aber ich will einfach nicht das du stirbst, auch wenn ich dich erst so kurz kenne", sagte ich, "Auch wenn es in deiner Umgebung gefährlich ist, ich will nicht von dir weichen und dich nicht verlieren, auch wenn ich es riskiere, das du mich tötest."
Ich ließ sie los, weil ich sie nicht erdrücken wollte, aber ich konnte kaum sprechen. Mein Hals schmerzte und weinte immer noch. Ich hatte ihr gesagt, was ich ihr sagen wollte, jedoch wusste ich, obwohl ich es nicht wahrhaben wollte, das es niemals funktionieren würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Liliana
Erweitertes Mal
Erweitertes Mal
avatar

Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 16.08.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   Mi Dez 28, 2011 1:45 am

Meine Gedanken kreisten immer noch hin und her. Dann lauschte ich aber dem was der junge sagte und das berührte mich sehr. Ich wurde ruhiger und schwieg lange ich überlegte was ich tun sollte doch ich wusste es schon ich wollte bei dem jungen bleiben er hat eine seltsame Anziehungskraft. Ich drehte mein Kopf zu dem jungen "Du erinnerst mich irgendwie an jemand den ich als ich noch lebte kannte der war genau wie du. Ich werd hier bleiben dennoch sei bei mir vorsichtig" ich lächelte ihn an
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
GBK
Frisch Gezeichnet
Frisch Gezeichnet
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 26.12.11

BeitragThema: Re: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   Mi Dez 28, 2011 2:19 am

Zane Hawkins:
Als ich ihre Antwort hörte, war ich Überfroh. Ich drückte sie gleich wieder fest an mich und weinte nun einfach nur noch vor Freude. Ich wusste nicht, ob ich ihr weh tat, oder nicht, dann ließ ich aber von ihr ab. Ihr Körper war kalt, vor allem an den Stellen, wo dieser nicht von Kleidung bedeckt war. Erst jetzt merkte ich eigentlich, wie schläfrig ich war, den bevor ich irgendetwas sagen konnte, kippte ich zur Seite und mein Schnarchen war das einzige, was man von mir noch hörte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Liliana
Erweitertes Mal
Erweitertes Mal
avatar

Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 16.08.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   Mi Dez 28, 2011 2:27 am

Ich war auch sichtlich erleichtert und froh über meine Entscheidung. Auch der junge war so froh das er weinte ich fand es witzig sagte aber nix er drückte mich und als er von mir abließ kippte er weg und schlief ein. Ich sah ihn an und atmete tief ein uń aus. Meine Wunden heilten langsam ich stand auf und ging zu dem jungen und trug in dann zum Bett. Ich legte ihn ins Bett und deckte ihn zu,sah ihn noch ne weile an "Du weißt gar nicht auf was du sich da einlässt" sprach ich leise. Dann entfernte ich mich vom Bett und setzte mich auf einen Sessel. Ne Weile sah ich ihn noch an dann überkam auch nich der Schlaf und ich schloss langsam meine Augen und schlief ein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)   

Nach oben Nach unten
 
Blood on the Floor 16+(GBK feat. Valrineya)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Camp Half-Blood - Die neue Ära
» Camp Half-Blood vs. Camp Jupiter - Kampf der Halbgötter
» Vergebene Avatare
» Black like Blood
» It's just begun - Camp Half-Blood [Änderung]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
House of Night :: Rest :: Old-
Gehe zu: